arrow


Plus

KULINARISCHE FREUDEN * DESIGNMARKT * VIEL PLATZ UND KOMFORT

Weitere Infos zum Programm in Kürze!

SO SCHÖN WAR DAS A SUMMER'S TALE 2017

asummerstale asummerstale
a
  • Spieltage der Bands stehen fest!

    Spieltage der Bands stehen fest!

    29.03.2018

    Zum Festival-Intro am Mittwoch treten Isolation Berlin, Intergalactic Lovers und Rob Lynch für Euch auf. Doch damit nicht genug. In Kürze können wir noch eine weitere Band verraten, die das Abschlusskonzert des Auftakttags spielen wird. Natürlich gibt es...

    Zum Festival-Intro am Mittwoch treten Isolation Berlin, Intergalactic Lovers und Rob Lynch für Euch auf. Doch damit nicht genug. In Kürze können wir noch eine weitere Band verraten, die das Abschlusskonzert des Auftakttags spielen wird. Natürlich gibt es an diesem Tag auch schon jede Menge Kulturprogramm und Workshops, Workshops, Workshops. Ihr könnt also entweder ganz entspannt ankommen und ins Festival gleiten oder Euch direkt so richtig austoben. Für die Nachtschwärmer steht übrigens auch eine Aftershowparty auf der Agenda. 

     

    Am Donnerstag geht es dann auf den Konzertbühnen so richtig los mit Mando Diao*, Belle & Sebastian*, Passenger, Gisbert zu Knyphausen*, Jonathan Jeremiah*, KT Tunstall, Warhaus, Gurr und Riley Pearce. 

     

    Madness*, Kettcar, New Model Army*, Grizzly Bear*, Hothouse Flowers*, Wallis Bird, Fantastic Negrito und Jon Flemming Olsen freuen sich darauf, mit Euch am Festival-Freitag die Heide zum Beben zu bringen. 

     

    Zum krönenden Abschluss am Samstag stehen Fury in the Slaughterhouse*, Editors*, Tocotronic*, Oh Wonder, Meute*, Kat Frankie und Torpus & The Art Directors auf der Bühne, um mit Euch zu feiern!

     

    Übrigens kommen am Freitag und Samstag kommen noch ein paar weitere Bands dazu. 

     

    Außerdem haben wir an allen Tagen ein pickepackevolles Programm für Euch mit unterhaltsamen Shows & Performances (Der Postillon - Live, Zeiglers wunderbare Welt des Fussballs, Poetry Slam, Micky Beisenherz & Oliver Polak, Shahak Shapira und viele mehr), Lesungen, Filmen, Perspektiven & Portraits, Wissens-, Kreativ- und Aktivworkshops, Familienprogramm, dem Designmarkt, bestem Essen aus der Region und vielem mehr. Viele Programmpunkte, wie zum Beispiel die WWF-Welt, das Polarcamp, der Globetrotter-Waldwinkel oder die Postkrauts-Siebdruckausstellung sind an allen Tagen für Euch da. Infos zu den genauen Terminen dieser Programmpunkte folgen in den nächsten Wochen. 

     

    * Das Konzert können Musikticket-Inhaber, die ab 18.30 Uhr Zugang zum Gelände haben, in voller Länge ansehen. 

    mehr erfahren

    schliessen

  • Spieltage der Bands stehen fest!

    Spieltage der Bands stehen fest!

    29.03.2018

    Zum Festival-Intro am Mittwoch treten Isolation Berlin, Intergalactic Lovers und Rob Lynch für Euch auf. Doch damit nicht genug. In Kürze können wir noch eine weitere Band verraten, die das Abschlusskonzert des Auftakttags spielen wird. Natürlich gibt es an diesem Tag auch schon jede Menge Kulturprogramm und Workshops, Workshops, Workshops. Ihr könnt also entweder ganz entspannt ankommen und ins Festival gleiten oder Euch direkt so richtig austoben. Für die Nachtschwärmer steht übrigens auch eine Aftershowparty auf der Agenda. 

     

    Am Donnerstag geht es dann auf den Konzertbühnen so richtig los mit Mando Diao*, Belle & Sebastian*, Passenger, Gisbert zu Knyphausen*, Jonathan Jeremiah*, KT Tunstall, Warhaus, Gurr und Riley Pearce. 

     

    Madness*, Kettcar, New Model Army*, Grizzly Bear*, Hothouse Flowers*, Wallis Bird, Fantastic Negrito und Jon Flemming Olsen freuen sich darauf, mit Euch am Festival-Freitag die Heide zum Beben zu bringen. 

     

    Zum krönenden Abschluss am Samstag stehen Fury in the Slaughterhouse*, Editors*, Tocotronic*, Oh Wonder, Meute*, Kat Frankie und Torpus & The Art Directors auf der Bühne, um mit Euch zu feiern!

     

    Übrigens kommen am Freitag und Samstag kommen noch ein paar weitere Bands dazu. 

     

    Außerdem haben wir an allen Tagen ein pickepackevolles Programm für Euch mit unterhaltsamen Shows & Performances (Der Postillon - Live, Zeiglers wunderbare Welt des Fussballs, Poetry Slam, Micky Beisenherz & Oliver Polak, Shahak Shapira und viele mehr), Lesungen, Filmen, Perspektiven & Portraits, Wissens-, Kreativ- und Aktivworkshops, Familienprogramm, dem Designmarkt, bestem Essen aus der Region und vielem mehr. Viele Programmpunkte, wie zum Beispiel die WWF-Welt, das Polarcamp, der Globetrotter-Waldwinkel oder die Postkrauts-Siebdruckausstellung sind an allen Tagen für Euch da. Infos zu den genauen Terminen dieser Programmpunkte folgen in den nächsten Wochen. 

     

    * Das Konzert können Musikticket-Inhaber, die ab 18.30 Uhr Zugang zum Gelände haben, in voller Länge ansehen. 

  • Werde A Summer's Tale-Botschafter!

    Werde A Summer's Tale-Botschafter!

    27.03.2018

    Du willst ein paar unbeschwerte Tage mit Deinen Freunden beim A Summer’s Tale verbringen? Gleichzeitig willst Du die Chance erhalten auf exklusive Prämien und lukrative Ticket-Boni? Dann ist unser Botschafter-Programm genau das Richtige für Dich! 

     

    Im...

    Du willst ein paar unbeschwerte Tage mit Deinen Freunden beim A Summer’s Tale verbringen? Gleichzeitig willst Du die Chance erhalten auf exklusive Prämien und lukrative Ticket-Boni? Dann ist unser Botschafter-Programm genau das Richtige für Dich! 

     

    Im Rahmen unseres Botschafter-Programms erhältst Du die Möglichkeit ganz offiziell Tickets für das A Summer’s Tale an Deinen Freundeskreis zu vermitteln. Für Dein Engagement schreiben wir Dir Punkte gut, die Du gegen exklusive Prämien und Ticket-Boni eintauschen kannst.

     

    Hier ein paar ausgewählte Rechenbeispiele:

     

    Verkaufe 2 Kombitickets und erhalte einen A Summer’s Tale Jutebeutel

    Verkaufe 5 Kombitickets inkl. Camping und erhalte ein Kombiticket gratis dazu

    Verkaufe 5 Kombitickets inkl. Camping und erhalte eine Kiste Summer Ale (24x0,33l)

    Verkaufte 10 Kombitickets inkl. Camping und erhalte eine Backstage-Führung für Dich und eine Begleitung

    Verkaufe 25 Kombitickets inkl. Camping und erhalte das goldene Workshop-Ticket, mit dem Du jederzeit + Begleitung an unseren Workshops ohne Anmeldung teilnehmen kannst

     

    Das Beste: Deine Freunde profitieren auch, denn jeder Ticketkäufer erhält einen 5 € Verzehrgutschein pro gekauften Ticket.

     

    Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich einfach HIER an. Die Anmeldung ist kostenlos, geht schnell und birgt keinerlei weitere Verpflichtungen für Dich. Bei Fragen steht Dir jederzeit ein Community Manager mit Rat und Tat zur Seite!

     

    mehr erfahren

    schliessen

  • Werde A Summer's Tale-Botschafter!

    Werde A Summer's Tale-Botschafter!

    27.03.2018

    Du willst ein paar unbeschwerte Tage mit Deinen Freunden beim A Summer’s Tale verbringen? Gleichzeitig willst Du die Chance erhalten auf exklusive Prämien und lukrative Ticket-Boni? Dann ist unser Botschafter-Programm genau das Richtige für Dich! 

     

    Im Rahmen unseres Botschafter-Programms erhältst Du die Möglichkeit ganz offiziell Tickets für das A Summer’s Tale an Deinen Freundeskreis zu vermitteln. Für Dein Engagement schreiben wir Dir Punkte gut, die Du gegen exklusive Prämien und Ticket-Boni eintauschen kannst.

     

    Hier ein paar ausgewählte Rechenbeispiele:

     

    Verkaufe 2 Kombitickets und erhalte einen A Summer’s Tale Jutebeutel

    Verkaufe 5 Kombitickets inkl. Camping und erhalte ein Kombiticket gratis dazu

    Verkaufe 5 Kombitickets inkl. Camping und erhalte eine Kiste Summer Ale (24x0,33l)

    Verkaufte 10 Kombitickets inkl. Camping und erhalte eine Backstage-Führung für Dich und eine Begleitung

    Verkaufe 25 Kombitickets inkl. Camping und erhalte das goldene Workshop-Ticket, mit dem Du jederzeit + Begleitung an unseren Workshops ohne Anmeldung teilnehmen kannst

     

    Das Beste: Deine Freunde profitieren auch, denn jeder Ticketkäufer erhält einen 5 € Verzehrgutschein pro gekauften Ticket.

     

    Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich einfach HIER an. Die Anmeldung ist kostenlos, geht schnell und birgt keinerlei weitere Verpflichtungen für Dich. Bei Fragen steht Dir jederzeit ein Community Manager mit Rat und Tat zur Seite!

     

  • Line-Up wächst um 48 neue Programmpunkte

    Line-Up wächst um 48 neue Programmpunkte

    08.03.2018

    Unser Programm für 2018 ist mit der letzten Ankündigung bereits eine bemerkenswerte Fülle bekommen. Doch wer denkt, das war schon alles, irrt gewaltig. Heute wird es nämlich noch viel besser! 

     

    Freundinnen und Freunde, wir möchten Euch heute ganze 48...

    Unser Programm für 2018 ist mit der letzten Ankündigung bereits eine bemerkenswerte Fülle bekommen. Doch wer denkt, das war schon alles, irrt gewaltig. Heute wird es nämlich noch viel besser! 

     

    Freundinnen und Freunde, wir möchten Euch heute ganze 48 neue Programmpunkte für unser liebliches Zusammentreffen im Herzen der Lüneburger Heide präsentieren. Übrigens sind wir damit noch immer nicht fertig. Ein bisschen was haben wir noch für Euch im Köcher, also bleibt unbedingt am Ball! Ihr werdet merken: Das A Summer's Tale 2018 dürft Ihr auf gar keinen Fall verpassen!

     

    NEUE KONZERTE, NEUER HEADLINER

    Auf den Konzertbühnen könnet Ihr in diesem Jahr wieder ganz besondere Künstler erleben! Etwa die britischen Musik-Legenden von Madness, die mit all ihren Hits im Gepäck das Festival garantiert zum Kochen bringen, wie sie bei ihren letzten Besuchen hierzulande eindrucksvoll bewiesen haben. Belle & Sebastian waren bereits zur Premiere des A Summer's Tale 2015 geladen und holten damals zahlreiche Besucher auf die Bühne, um gemeinsam zu tanzen. Vielleicht war der eine oder die andere von Euch ja sogar dabei. Ob sich auch bei ihrem Auftritt in diesem Jahr derart besondere Momente ereignen werden? Findet es am besten selbst heraus! Sicher ist, dass sie ihr neues Album "How to Solve Our Human Problems, Pt. 1" präsentieren werden. Songs, so leicht und sommerlich wie ein Tag im Grünen, performt das international erfolgreiche Indie-Pop-Duo Oh Wonder. Es darf beim A Summer's Tale darum nicht fehlen. Ebenso wie die Dance-Marching-Band Meute. Wer sich nicht vorstellen kann, das Blaskapelle und technoide Tanzmusik zusammen ein wirklich mitreißendes Gespann ergeben, sollte das Konzert auf gar keinen Fall verpassen. Die Singer-/Songwriter Jonathan Jeremiah und KT Tunstall ergänzen das Line-Up um herzerwärmende und emotionale Songs. Auch die Pop-Virtuosin Wallis Bird, die sich in über 600 Shows europaweit den Ruf als überaus energetische Live-Performerin erspielt hat, konnte für die vierte A Summer's Tale-Ausgabe gewonnen werden. Mit seinem sehr persönlichen Black Roots-Sound bereichert Fantastic Negrito das Konzertprogramm. Euer Herz schlägt beim Gedanken an Indierock aus Deutschland höher? Dann dürftet Ihr Euch über die Bestätigungen von Torpus & The Art Directors und Isolation Berlin freuen. Fans von Gitarrenklängen kommen bei den Auftritten von Alt-Folk-Künstler Riley Pearce, Punk-Singer-/Songwriter Rob Lynch und Jon Flemming Olsen auf ihre Kosten. Letzterer legt übrigens gern auch mal die Gitarre beiseite, um in der Erfolgs-Serie "Dittsche" den Imbisswirt Ingo zu mimen. 

     

    NEU IM KULTURPROGRAMM

    Der Poetry Slam ist vom A Summer's Tale nicht mehr wegzudenken und darum auch dieses Jahr wieder dabei. Lustig wird es auf jeden Fall auch auf der Waldbühne: Der aus Israel stammende Satiriker Shahak Shapira nimmt bei seinen Comedy-Auftritten kein Blatt vor den Mund. In der Mix-Show Feierabend-Comedy mit Salim Amatou (Gewinner RTL Comedy Grand Prix 2016), Amjad, Marten De Wall, Sertac Mutlu und Moderator Lukas Wandke bleibt sicher ebenfalls kein Auge trocken. Comedian Herr Schröder führt auf amüsante Art und Weise durch den Mikrokosmos Schule, während im preisgekrönten Live-Hörspiel "Als Donald Trump nach Emden kam" Weltpolitik und Lokalkolorit aufeinanderprallen. Die KAMA Dance Company führt eine beeindruckende Kombination aus zeitgenössischem Tanz und Live-Poetry auf. Aus vollster Kehle singen können die Besucher zusammen mit dem Chor Hansemädchen und beim Massenkaraoke. Für Lesungen kommt Anja Rützel, Trash-TV-Kritikerin bei Spiegel Online und Autorin der Tiertexte-Sammlung "Saturday Night Biber", nach Luhmühlen. Lukas Adolphi liest aus seinem Buch "Die cops ham mein Handy" äußert skurrile Chatverläufe eines Handydiebs vor. 

    In der Reihe Perspektiven & Porträts sind beim A Summer's Tale 2018 die Initative Start with a Friend, das Team des Stückgut-Markts mit Hintergrunden zum Thema "Unverpackt einkaufen", die Initatiave Cradle to Cradle  mit dem Vortrag "Gut statt weniger schlecht" sowie Reisebuch-Autor Fredy Gareis mit seinem neuen Buch "König der Hobos: Unterwegs mit den Vagabunden Amerikas" zu Gast. Prof. Alexandra-Maria Klein (Universität Freiburg) geht der Frage "Was gehen uns Insekten an?" auf den Grund.

     

    PROGRAMM IN KOOPERATION MIT GLOBETROTTER UND DEM WWF 

    In diesem Jahr arbeitet das A Summer's Tale im Bereich Outdoor und Nachhaltigkeit mit zwei renommierten Partnern zusammen, die spannende Programmpunkte präsentieren. 

    Der Ausstatter Globetrotter präsentiert im Festivalkino die European Outdoor Film Tour, die Pioniere, Entdecker, Sportler und Naturliebhaber hautnah bei ihren Touren im freien Gelände begleitet und spektakuläre Naturaufnahmen auf die Leinwand bringt. Der Globetrotter Waldwinkel lädt dazu ein, spielerisch zu neuen Horizonten und fremden Kulturen aufzubrechen, die Natur und die Vielfalt der Tierwelt zu erleben. Die Experten von Globetrotter bieten den Workshop "Kleine Wetterkunde" sowie den Kurs "Mit Kompass und Karte unterwegs" an. 

     

    Auch die Naturschutzorganisation WWF ist in diesem Jahr Teil des A Summer's Tale. In der WWF-Welt können sich die Besucher über Arten- und Umweltschutz informieren, mit Experten aus den jeweiligen Gebieten sprechen und sich spielerisch neues Wissen rund ums Thema Natur aneignen. Zudem bietet das Team einen WWF Design Thinking Workshop an, in dem gemeinsam mit den Teilnehmern Strategien für nachhaltigeres Verhalten erarbeitet werden soll. Im WWF-Workshop "Stoppen wir die Plastikflut?!" geht es um Hintergründe und ebenfalls Lösungsansätze zum Thema.

     

    DIE WORKSHOP-VIELFALT WÄCHST

    Ihr wollt Neues lernen oder einfach mal was ausprobieren? Dann stürzt Euch am besten auf das Workshop-Programm! In diesem Jahr dürft Ihr Euch etwa auf einen Kurs zum Thema "Smarte Fotografie" freuen. Beim Woodworking werden als Holzklötzen praktische und dekorative Alltagshelfer gefertigt. Wer Lust zu tanzen hat, ist beim Northern Soul Dance, Swing Workshop oder beim Electro Swing Workshop goldrichtig - egal ob mit oder ohne Partner. Sportliche Herausfordungen sowie auch Entspannung bieten die Kurse Vinyasa Yoga, Acro Yoga, der Handstand-Workshop, der Thai Massage Workshop sowie die Meditation. Kletteryoga für die ganze Familie steht im Kurs "Familien-Kletterbaum" auf dem Programm.

     

     

     

    mehr erfahren

    schliessen

  • Line-Up wächst um 48 neue Programmpunkte

    Line-Up wächst um 48 neue Programmpunkte

    08.03.2018

    Unser Programm für 2018 ist mit der letzten Ankündigung bereits eine bemerkenswerte Fülle bekommen. Doch wer denkt, das war schon alles, irrt gewaltig. Heute wird es nämlich noch viel besser! 

     

    Freundinnen und Freunde, wir möchten Euch heute ganze 48 neue Programmpunkte für unser liebliches Zusammentreffen im Herzen der Lüneburger Heide präsentieren. Übrigens sind wir damit noch immer nicht fertig. Ein bisschen was haben wir noch für Euch im Köcher, also bleibt unbedingt am Ball! Ihr werdet merken: Das A Summer's Tale 2018 dürft Ihr auf gar keinen Fall verpassen!

     

    NEUE KONZERTE, NEUER HEADLINER

    Auf den Konzertbühnen könnet Ihr in diesem Jahr wieder ganz besondere Künstler erleben! Etwa die britischen Musik-Legenden von Madness, die mit all ihren Hits im Gepäck das Festival garantiert zum Kochen bringen, wie sie bei ihren letzten Besuchen hierzulande eindrucksvoll bewiesen haben. Belle & Sebastian waren bereits zur Premiere des A Summer's Tale 2015 geladen und holten damals zahlreiche Besucher auf die Bühne, um gemeinsam zu tanzen. Vielleicht war der eine oder die andere von Euch ja sogar dabei. Ob sich auch bei ihrem Auftritt in diesem Jahr derart besondere Momente ereignen werden? Findet es am besten selbst heraus! Sicher ist, dass sie ihr neues Album "How to Solve Our Human Problems, Pt. 1" präsentieren werden. Songs, so leicht und sommerlich wie ein Tag im Grünen, performt das international erfolgreiche Indie-Pop-Duo Oh Wonder. Es darf beim A Summer's Tale darum nicht fehlen. Ebenso wie die Dance-Marching-Band Meute. Wer sich nicht vorstellen kann, das Blaskapelle und technoide Tanzmusik zusammen ein wirklich mitreißendes Gespann ergeben, sollte das Konzert auf gar keinen Fall verpassen. Die Singer-/Songwriter Jonathan Jeremiah und KT Tunstall ergänzen das Line-Up um herzerwärmende und emotionale Songs. Auch die Pop-Virtuosin Wallis Bird, die sich in über 600 Shows europaweit den Ruf als überaus energetische Live-Performerin erspielt hat, konnte für die vierte A Summer's Tale-Ausgabe gewonnen werden. Mit seinem sehr persönlichen Black Roots-Sound bereichert Fantastic Negrito das Konzertprogramm. Euer Herz schlägt beim Gedanken an Indierock aus Deutschland höher? Dann dürftet Ihr Euch über die Bestätigungen von Torpus & The Art Directors und Isolation Berlin freuen. Fans von Gitarrenklängen kommen bei den Auftritten von Alt-Folk-Künstler Riley Pearce, Punk-Singer-/Songwriter Rob Lynch und Jon Flemming Olsen auf ihre Kosten. Letzterer legt übrigens gern auch mal die Gitarre beiseite, um in der Erfolgs-Serie "Dittsche" den Imbisswirt Ingo zu mimen. 

     

    NEU IM KULTURPROGRAMM

    Der Poetry Slam ist vom A Summer's Tale nicht mehr wegzudenken und darum auch dieses Jahr wieder dabei. Lustig wird es auf jeden Fall auch auf der Waldbühne: Der aus Israel stammende Satiriker Shahak Shapira nimmt bei seinen Comedy-Auftritten kein Blatt vor den Mund. In der Mix-Show Feierabend-Comedy mit Salim Amatou (Gewinner RTL Comedy Grand Prix 2016), Amjad, Marten De Wall, Sertac Mutlu und Moderator Lukas Wandke bleibt sicher ebenfalls kein Auge trocken. Comedian Herr Schröder führt auf amüsante Art und Weise durch den Mikrokosmos Schule, während im preisgekrönten Live-Hörspiel "Als Donald Trump nach Emden kam" Weltpolitik und Lokalkolorit aufeinanderprallen. Die KAMA Dance Company führt eine beeindruckende Kombination aus zeitgenössischem Tanz und Live-Poetry auf. Aus vollster Kehle singen können die Besucher zusammen mit dem Chor Hansemädchen und beim Massenkaraoke. Für Lesungen kommt Anja Rützel, Trash-TV-Kritikerin bei Spiegel Online und Autorin der Tiertexte-Sammlung "Saturday Night Biber", nach Luhmühlen. Lukas Adolphi liest aus seinem Buch "Die cops ham mein Handy" äußert skurrile Chatverläufe eines Handydiebs vor. 

    In der Reihe Perspektiven & Porträts sind beim A Summer's Tale 2018 die Initative Start with a Friend, das Team des Stückgut-Markts mit Hintergrunden zum Thema "Unverpackt einkaufen", die Initatiave Cradle to Cradle  mit dem Vortrag "Gut statt weniger schlecht" sowie Reisebuch-Autor Fredy Gareis mit seinem neuen Buch "König der Hobos: Unterwegs mit den Vagabunden Amerikas" zu Gast. Prof. Alexandra-Maria Klein (Universität Freiburg) geht der Frage "Was gehen uns Insekten an?" auf den Grund.

     

    PROGRAMM IN KOOPERATION MIT GLOBETROTTER UND DEM WWF 

    In diesem Jahr arbeitet das A Summer's Tale im Bereich Outdoor und Nachhaltigkeit mit zwei renommierten Partnern zusammen, die spannende Programmpunkte präsentieren. 

    Der Ausstatter Globetrotter präsentiert im Festivalkino die European Outdoor Film Tour, die Pioniere, Entdecker, Sportler und Naturliebhaber hautnah bei ihren Touren im freien Gelände begleitet und spektakuläre Naturaufnahmen auf die Leinwand bringt. Der Globetrotter Waldwinkel lädt dazu ein, spielerisch zu neuen Horizonten und fremden Kulturen aufzubrechen, die Natur und die Vielfalt der Tierwelt zu erleben. Die Experten von Globetrotter bieten den Workshop "Kleine Wetterkunde" sowie den Kurs "Mit Kompass und Karte unterwegs" an. 

     

    Auch die Naturschutzorganisation WWF ist in diesem Jahr Teil des A Summer's Tale. In der WWF-Welt können sich die Besucher über Arten- und Umweltschutz informieren, mit Experten aus den jeweiligen Gebieten sprechen und sich spielerisch neues Wissen rund ums Thema Natur aneignen. Zudem bietet das Team einen WWF Design Thinking Workshop an, in dem gemeinsam mit den Teilnehmern Strategien für nachhaltigeres Verhalten erarbeitet werden soll. Im WWF-Workshop "Stoppen wir die Plastikflut?!" geht es um Hintergründe und ebenfalls Lösungsansätze zum Thema.

     

    DIE WORKSHOP-VIELFALT WÄCHST

    Ihr wollt Neues lernen oder einfach mal was ausprobieren? Dann stürzt Euch am besten auf das Workshop-Programm! In diesem Jahr dürft Ihr Euch etwa auf einen Kurs zum Thema "Smarte Fotografie" freuen. Beim Woodworking werden als Holzklötzen praktische und dekorative Alltagshelfer gefertigt. Wer Lust zu tanzen hat, ist beim Northern Soul Dance, Swing Workshop oder beim Electro Swing Workshop goldrichtig - egal ob mit oder ohne Partner. Sportliche Herausfordungen sowie auch Entspannung bieten die Kurse Vinyasa Yoga, Acro Yoga, der Handstand-Workshop, der Thai Massage Workshop sowie die Meditation. Kletteryoga für die ganze Familie steht im Kurs "Familien-Kletterbaum" auf dem Programm.

     

     

     

asummerstale asummerstale

WEITERE NEWS LADEN