arrow


Plus

KULINARISCHE FREUDEN * DESIGNMARKT * VIEL PLATZ UND KOMFORT

Weitere Infos zum Programm in Kürze!

SO SCHÖN WAR DAS A SUMMER'S TALE 2017

asummerstale asummerstale
a
  • Spieltage für alle Programmpunkte stehen fest!

    Spieltage für alle Programmpunkte stehen fest!

    08.06.2018

    Liebe A Summer's Tale-Gäste,

     

    was ist der Sommer in diesem Jahr früh dran! Man könnte fast meinen, dass er es auch kaum erwarten kann, bis das A Summer's Tale endlich startet. Kein Wunder, da hängen ja auch unzählige Annehmlichkeiten dran, die Herzen...

    Liebe A Summer's Tale-Gäste,

     

    was ist der Sommer in diesem Jahr früh dran! Man könnte fast meinen, dass er es auch kaum erwarten kann, bis das A Summer's Tale endlich startet. Kein Wunder, da hängen ja auch unzählige Annehmlichkeiten dran, die Herzen von Liebhabern gepflegter Open Air-Kultur höher schlagen lassen: Endlich könnt Ihr es Euch mal wieder so richtig gut gehen lassen mit leckerem Summer Ale und besten Spezialitäten aus der Region (was genau unsere Foodstände dieses Jahr servieren erfahrt Ihr in Kürze!), Euch eine Extraportion Inspiration holen bei all den Workshops und Vorträgen und natürlich ausgelassen zu Euren Lieblingsbands tanzen und freudentaumeln! Auch unser Kultur- und Aktivprogramm hält dieses Jahr viele Highlights bereit, zu denen wir Euch heute die Spieltage verraten möchten. Der Timetable mit den genauen Auftrittszeiten sowie die Workshop-Anmeldung folgen dann in ca. vier Wochen, damit Ihr alle Infos an der Hand habt für den Vorfreude-Endspurt! 

     

    -> Spieltage-Übersicht zum Download

     

    Wir für unseren Teil können es jetzt kaum noch erwarten bis A Summer's Tale 2018 endlich startet! Wenn es Euch ebenso geht, raten wir dazu, jetzt die offizielle Festivalplaylist anzumachen, Euch in die Sonne zu setzen und in Gedanken einfach schonmal in die Heide zu reisen. Hach... 

     

     

    mehr erfahren

    schliessen

  • Spieltage für alle Programmpunkte stehen fest!

    Spieltage für alle Programmpunkte stehen fest!

    08.06.2018

    Liebe A Summer's Tale-Gäste,

     

    was ist der Sommer in diesem Jahr früh dran! Man könnte fast meinen, dass er es auch kaum erwarten kann, bis das A Summer's Tale endlich startet. Kein Wunder, da hängen ja auch unzählige Annehmlichkeiten dran, die Herzen von Liebhabern gepflegter Open Air-Kultur höher schlagen lassen: Endlich könnt Ihr es Euch mal wieder so richtig gut gehen lassen mit leckerem Summer Ale und besten Spezialitäten aus der Region (was genau unsere Foodstände dieses Jahr servieren erfahrt Ihr in Kürze!), Euch eine Extraportion Inspiration holen bei all den Workshops und Vorträgen und natürlich ausgelassen zu Euren Lieblingsbands tanzen und freudentaumeln! Auch unser Kultur- und Aktivprogramm hält dieses Jahr viele Highlights bereit, zu denen wir Euch heute die Spieltage verraten möchten. Der Timetable mit den genauen Auftrittszeiten sowie die Workshop-Anmeldung folgen dann in ca. vier Wochen, damit Ihr alle Infos an der Hand habt für den Vorfreude-Endspurt! 

     

    -> Spieltage-Übersicht zum Download

     

    Wir für unseren Teil können es jetzt kaum noch erwarten bis A Summer's Tale 2018 endlich startet! Wenn es Euch ebenso geht, raten wir dazu, jetzt die offizielle Festivalplaylist anzumachen, Euch in die Sonne zu setzen und in Gedanken einfach schonmal in die Heide zu reisen. Hach... 

     

     

  • Tim Mälzer, Wladimir Kaminer, Hudson Taylor und viele mehr bestätigt

    Tim Mälzer, Wladimir Kaminer, Hudson Taylor und viele mehr bestätigt

    24.05.2018

    Wenn es irgendwo hierzulande einen Ort gibt, an dem besondere kulinarische Genüsse und Rock'n Roll-Lifestyle wie selbstverständlich miteinander harmonieren, dann ist das jawohl das A Summer's Festival, oder? Das fand auch der "Rockstar unter den TV-Köchen...

    Wenn es irgendwo hierzulande einen Ort gibt, an dem besondere kulinarische Genüsse und Rock'n Roll-Lifestyle wie selbstverständlich miteinander harmonieren, dann ist das jawohl das A Summer's Festival, oder? Das fand auch der "Rockstar unter den TV-Köchen" Tim Mälzer und präsentiert darum in diesem Jahr exklusiv Mälzers Festival Kitchen beim A Summer's Tale. Hierbei bereitet er ausgewählte Leckereien live on stage zu und Stephan Thanscheidt, CEO und Head of Festivalbooking bei FKP Scorpio, reicht die passenden Drinks. Dabei klönen die beiden frei von der Leber weg über Kulinarik und Konzertkultur und verraten sicherlich auch die ein oder andere Anekdote, die sich hinter den Kulissen abgespielt hat. Das hat es so noch nicht gegeben und darum solltet Ihr diesen Programmpunkt auf gar keinen Fall verpassen! 

    Kulinarischen Highlights der etwas anderen Art und vielem mehr widmet sich Bestseller-Autor Wladimir Kaminer in seinem neuen Buch über Kreuzfahrten und wenn Herr Kaminer sich einem Thema annimmt, dann bereitet er es für gewöhnlich wunderbar tragik-komisch auf und gewinnt ihm damit mit viel Charme und intelligentem Humor ganz besondere Facetten ab. Seine Lesung in der Heide wird also ein ganz besonderer Festivalspaß! 

     

    Auch das Musikprogramm bekommt Zuwachs und vor allem Freunde der handgemachten Klänge dürfen jetzt aufhorchen: Das englische Brüder-Duo Hudson Taylor beschließt mit wunderbar locker-leichtem Folk-Pop den Mittwoch-Abend. Die Indiefolker Tall Heights spielen das Auftaktkonzert am Samstag und die australische Newcomerin Cloves eröffnet am Freitag auf den Konzertbühnen. Musikfans kennen Tex sicherlich bereits als Moderator des Formats TV Noir. Am Festival-Freitag gastiert er mit einem Solo-Set bei uns. Wer sich traurig-schönen Folk-Songs hingeben möchte, ist am Mittwoch bei The Lion & The Wolf an der richtigen Adresse und sollte am Samstag unbedingt auch beim Auftritt von Son vorbeischauen, bei dem es ebenfalls sehr gefühlvoll zur Sache gehen wird.

     

    Im Vorjahr war er mit seiner Band Von Brücken dabei und weil ihm das A Summer's Tale so gut gefallen hat, kehrt er in diesem Jahr solo auf die Lesungsbühne zurück: Nicholas Müller liest aus seinem Besteller "Ich bin mal eben wieder tot", in dem er seine Panikattacken verarbeitet. "Super, und dir?" heißt der dritte Roman von Kathrin Weßling, in dem sie mit ungeahnter emotionaler Wucht und sprachlicher Raffinesse die Gnadenlosigkeit der modernen Arbeitswelt seziert. In den GALORE Live-Interviews wird auf der Bühne mit Festivalkünstlern getalkt, während die Themenvielfalt in der Reihe "Perspektiven & Portraits" auch in diesem Jahr mannigfaltig ist. Neu dabei sind hier Dominik Bloh mit seinem autobiografischen Bericht "Unter Palmen aus Stahl" über das Leben auf Hamburgs Straßen als obdachloser Teenager. Katharina Scheidtmann, die auch mit ihrer KAMA Dance Company auf der Waldbühne performen wird, gibt Einblicke in das Leben als selbstständige Choreografin und Tänzerin im Vortrag "Tanzen als Profession". Wie es gelingt, eine Kosmetiklinie mit einem gesellschafts- und umweltpolitischen Anliegen zu verknüpfen, schildert das Team von "Stop the Water While Using Me!" im Vortrag "Stop. Think. Change. Wie man als Marke die Welt verändern kann."

    Das Aktivprogramm wird ergänzt um den kulinarischen Workshop "One Bowl - One Love", in dem leckere und gesunde Gerichte mit viel Herz und Kreativität entwickelt werden, sowie den Kurs "Sun in Glasses", der sich der Frage widmet, wie junge Winzer Sommer ins Weinglas bringen. In der Zirkusschule könnt Ihr Eure Akrobatik-Skills auf den Prüfstand stellen und mit dem Lauftreff eine morgendliche Runde durch die Heide drehen. 

    Für die Kids öffnet auch in diesem Jahr wieder das ZEIT LEO Festival-Zelt seine kunterbunten Pforten und lädt zum Spielen, Basteln, Toben und Erleben ein. Die Zusammenarbeit mit Globetrotter wird um weitere spannende Programmpunkte rund ums Thema Outdoor und Erlebnis ergänzt. Mit dabei sind eine Kulinarische Weltreise, Werken mit Holz, der Erlebnisbericht "Zwei um die Welt - in 80 Tagen ohne Geld" sowie eine nächtliche Schnitzeljagd.

    mehr erfahren

    schliessen

  • Tim Mälzer, Wladimir Kaminer, Hudson Taylor und viele mehr bestätigt

    Tim Mälzer, Wladimir Kaminer, Hudson Taylor und viele mehr bestätigt

    24.05.2018

    Wenn es irgendwo hierzulande einen Ort gibt, an dem besondere kulinarische Genüsse und Rock'n Roll-Lifestyle wie selbstverständlich miteinander harmonieren, dann ist das jawohl das A Summer's Festival, oder? Das fand auch der "Rockstar unter den TV-Köchen" Tim Mälzer und präsentiert darum in diesem Jahr exklusiv Mälzers Festival Kitchen beim A Summer's Tale. Hierbei bereitet er ausgewählte Leckereien live on stage zu und Stephan Thanscheidt, CEO und Head of Festivalbooking bei FKP Scorpio, reicht die passenden Drinks. Dabei klönen die beiden frei von der Leber weg über Kulinarik und Konzertkultur und verraten sicherlich auch die ein oder andere Anekdote, die sich hinter den Kulissen abgespielt hat. Das hat es so noch nicht gegeben und darum solltet Ihr diesen Programmpunkt auf gar keinen Fall verpassen! 

    Kulinarischen Highlights der etwas anderen Art und vielem mehr widmet sich Bestseller-Autor Wladimir Kaminer in seinem neuen Buch über Kreuzfahrten und wenn Herr Kaminer sich einem Thema annimmt, dann bereitet er es für gewöhnlich wunderbar tragik-komisch auf und gewinnt ihm damit mit viel Charme und intelligentem Humor ganz besondere Facetten ab. Seine Lesung in der Heide wird also ein ganz besonderer Festivalspaß! 

     

    Auch das Musikprogramm bekommt Zuwachs und vor allem Freunde der handgemachten Klänge dürfen jetzt aufhorchen: Das englische Brüder-Duo Hudson Taylor beschließt mit wunderbar locker-leichtem Folk-Pop den Mittwoch-Abend. Die Indiefolker Tall Heights spielen das Auftaktkonzert am Samstag und die australische Newcomerin Cloves eröffnet am Freitag auf den Konzertbühnen. Musikfans kennen Tex sicherlich bereits als Moderator des Formats TV Noir. Am Festival-Freitag gastiert er mit einem Solo-Set bei uns. Wer sich traurig-schönen Folk-Songs hingeben möchte, ist am Mittwoch bei The Lion & The Wolf an der richtigen Adresse und sollte am Samstag unbedingt auch beim Auftritt von Son vorbeischauen, bei dem es ebenfalls sehr gefühlvoll zur Sache gehen wird.

     

    Im Vorjahr war er mit seiner Band Von Brücken dabei und weil ihm das A Summer's Tale so gut gefallen hat, kehrt er in diesem Jahr solo auf die Lesungsbühne zurück: Nicholas Müller liest aus seinem Besteller "Ich bin mal eben wieder tot", in dem er seine Panikattacken verarbeitet. "Super, und dir?" heißt der dritte Roman von Kathrin Weßling, in dem sie mit ungeahnter emotionaler Wucht und sprachlicher Raffinesse die Gnadenlosigkeit der modernen Arbeitswelt seziert. In den GALORE Live-Interviews wird auf der Bühne mit Festivalkünstlern getalkt, während die Themenvielfalt in der Reihe "Perspektiven & Portraits" auch in diesem Jahr mannigfaltig ist. Neu dabei sind hier Dominik Bloh mit seinem autobiografischen Bericht "Unter Palmen aus Stahl" über das Leben auf Hamburgs Straßen als obdachloser Teenager. Katharina Scheidtmann, die auch mit ihrer KAMA Dance Company auf der Waldbühne performen wird, gibt Einblicke in das Leben als selbstständige Choreografin und Tänzerin im Vortrag "Tanzen als Profession". Wie es gelingt, eine Kosmetiklinie mit einem gesellschafts- und umweltpolitischen Anliegen zu verknüpfen, schildert das Team von "Stop the Water While Using Me!" im Vortrag "Stop. Think. Change. Wie man als Marke die Welt verändern kann."

    Das Aktivprogramm wird ergänzt um den kulinarischen Workshop "One Bowl - One Love", in dem leckere und gesunde Gerichte mit viel Herz und Kreativität entwickelt werden, sowie den Kurs "Sun in Glasses", der sich der Frage widmet, wie junge Winzer Sommer ins Weinglas bringen. In der Zirkusschule könnt Ihr Eure Akrobatik-Skills auf den Prüfstand stellen und mit dem Lauftreff eine morgendliche Runde durch die Heide drehen. 

    Für die Kids öffnet auch in diesem Jahr wieder das ZEIT LEO Festival-Zelt seine kunterbunten Pforten und lädt zum Spielen, Basteln, Toben und Erleben ein. Die Zusammenarbeit mit Globetrotter wird um weitere spannende Programmpunkte rund ums Thema Outdoor und Erlebnis ergänzt. Mit dabei sind eine Kulinarische Weltreise, Werken mit Holz, der Erlebnisbericht "Zwei um die Welt - in 80 Tagen ohne Geld" sowie eine nächtliche Schnitzeljagd.

  • A SUMMER'S TALE WARM-UP BEI GLOBETROTTER

    A SUMMER'S TALE WARM-UP BEI GLOBETROTTER

    26.04.2018

    Stellt Euch einfach mal Folgendes vor: Ihr schlendert an einem lauen Samstagnachmittag durch die Hamburger Innenstadt mit Eis in der Hand und eurem Lieblingsmenschen an Eurer Seite und plötzlich klingen Euch Gitarren und mitreißende Vocals entgegen. Klingt...

    Stellt Euch einfach mal Folgendes vor: Ihr schlendert an einem lauen Samstagnachmittag durch die Hamburger Innenstadt mit Eis in der Hand und eurem Lieblingsmenschen an Eurer Seite und plötzlich klingen Euch Gitarren und mitreißende Vocals entgegen. Klingt super, oder? Fanden wir und das Team von Globetrotter auch. Darum holen wir Intergalactic Lovers für ein exklusives Warm-Up-Konzert in die Globetrotter-Filiale Hamburg-City (Gerhofstraße 19). Schaut vorbei, der Eintritt ist frei! 

    Übrigens könnt Ihr bei der Gelegenheit vor Ort auch direkt Tickets für das A Summer's Tale 2018 bekommen - sofern Ihr nicht ohnehin schon längst versorgt seid ;)

    mehr erfahren

    schliessen

  • A SUMMER'S TALE WARM-UP BEI GLOBETROTTER

    A SUMMER'S TALE WARM-UP BEI GLOBETROTTER

    26.04.2018

    Stellt Euch einfach mal Folgendes vor: Ihr schlendert an einem lauen Samstagnachmittag durch die Hamburger Innenstadt mit Eis in der Hand und eurem Lieblingsmenschen an Eurer Seite und plötzlich klingen Euch Gitarren und mitreißende Vocals entgegen. Klingt super, oder? Fanden wir und das Team von Globetrotter auch. Darum holen wir Intergalactic Lovers für ein exklusives Warm-Up-Konzert in die Globetrotter-Filiale Hamburg-City (Gerhofstraße 19). Schaut vorbei, der Eintritt ist frei! 

    Übrigens könnt Ihr bei der Gelegenheit vor Ort auch direkt Tickets für das A Summer's Tale 2018 bekommen - sofern Ihr nicht ohnehin schon längst versorgt seid ;)

asummerstale asummerstale

WEITERE NEWS LADEN